Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Informationen
OK
exga.de - Spieleportal, Cheats, Gaming
» eXtreme-Gaming.de » Spiele Datenbank » Online-Rollenspiele (MMORPG)

»

RIFT
Anzeige:
Cheats
Cheats zu RIFT:
  
 
Community zu dem Spiel
0 Mitglieder wollen dieses Spiel haben.
0 Mitglieder besitzen es bereits.
 
Infos zu RIFT:
Spiel:RIFT
Genre:Online-Rollenspiele (MMORPG)
Publisher:Ubisoft
Release:03. März 2011
Altersempfehlung (USK):Empfohlen ab 12 Jahren
PEGI Wertung:Alter über 12
PEGI Beschreibung:
  • Nicht realistisch aussehende Gewalt gegen Menschliche Charaktere
  • Milde obszönitäten
  • Das Spiel erlaubt den Kontakt und die Interaktion mit anderen Spielern Online
ESRB Wertung:T - Teen: 13 Jahre und älter
ESRB Beschreibung:
  • Bezug auf Alkohol
  • Blut
  • Milde obszönitäten
  • Gewalt
Autor:
Andreas Höhne
Systeme:
  • PC-Windows
  • Bewertung:
    (9 Stimmen, 83.33%)
    Bewertung Aktuell (Letze 30 Tage):
     (64.45 %)
    eXga Gamerank: 2592
    Bewerten:
    -+
    12345678910

    Screenshots
    Es gibt noch keine Screenshots zu RIFT in unserer Datenbank.
     
    Beschreibung
    RIFT - Kannst du Telara retten?
    Online-Rollenspiele erfreuen sich bei der Spielerschaft nach wie vor großer Beliebtheit. In diese Kerbe schlägt auch das erste MMORPG-Projekt RIFT des Entwicklers Trion World Network, der 2006 von Might-and-Magic-Legende Jon Van Canghem (verließ Trion 2009) gegründet wurde.
    RIFT ist ein klassisches Massively-Multiplayer-Online-Role-Playing-Game, das zuerst 2008 angekündigt und seitdem mit unterschiedlichen Untertiteln beworben wurde. Zur Zeit heißt es lediglich "RIFT".

    Das Spiel spielt in der fiktiven Fantasy-Welt Telara, die einst aus dem sogenannten Quellstein, bei dessen Berührung natürliche Energien materialisiert werden, erschaffen wurde. Die Bewohner Telaras könnten aufgrund der reichen Quellstein-Vorkommen also in Wohlstand leben, die reichen Ressourcen ziehen jedoch auch Habgier und Neid an. Als Telara erschaffen wurde, wurde ihr daher ein Schutzschild vor bösen Mächten aus den anderen Weltenebenen gegeben, mit der Zeit wurde dieser jedoch beschädigt - Telara blickt auf Zeiten zurück, in denen die Furchtgötter des Blutsturms unbeschreibliche Qualen über die Welt gebracht und so versucht haben, diese auszunehmen und zu zerstören. Die Furchtgötter, deren gierigster Regulos, der Weltenzerstörer, ist, konnten zwar besiegt werden und leben seither in Gefangenschaft, die Saat jedoch überdauerte diesen Kampf und wartete nur darauf, eine neue Bedrohung auszubrüten. Zu dieser kommt es auch, als sich ein mathosianischer (menschlicher) Prinz Regulos unterwirft.

    Um die Bedrohung abzuwehren, schlüpft der Spieler in die Rolle der sogenannten Aszendenten, einst im Schattenkrieg getötete Helden, wiederauferstanden, um die Bedrohung durch Regulos und seine Schergen abzuwehren. Der Spieler hat die Auswahl zwischen vier "Seelen", Berufungen, die mehr oder weniger den klassischen Rollenspielklassen entsprechen: Krieger (Nahkämpfer), Geistlicher, Magier und Schurke. Im weiteren Spielverlauf findet eine weitere, noch individuellere Spezialisierung statt.

    Es gibt des Weiteren zwei Fraktionen, denen sich der Spieler mit seinem Charakter anschließen kann: Die Wächter und die Skeptiker. Die Wächter sind stark gläubig, sie sind der Meinung, dass die guten Götter Telaras die Welt nicht verlassen haben, sondern an einem Plan für den Kampf gegen das Böse feilen. Sie glauben an das Schicksal und an dessen Erfüllung und sehen sich daher in der Pflicht, die Bürger Telaras zu beschützen - unter anderen vor den Skeptikern. Die Wächter sind außerdem der Meinung, dass ein Zusammentreffen der Ebenen - die Apokalypse - bevorsteht, was die Welt Telara zerstören und zu einem Jüngsten Gericht führen wird. Ihre Mission ist, dieses Ende der Welt zu verhindern, auch wenn dies bedeutet, die Skeptiker zu vernichten, bevor diese oder Regulos die Welt vernichten können.
    Die Skeptiker sind technologieaffine Individualisten, die sich nicht besonders für die Götter interessieren. Sie möchten nicht auf ein Wunder der Götter warten, sondern bemühen sich, dieses selbst herbeizuführen. So sind die Skeptiker der Meinung, die Bürger Telaras könnten die bösen Mächte auch im Alleingang vernichten - eine risikoreiche Strategie, mit der unter Umständen Telaras Schicksal aufs Spiel gesetzt wird.

    Das Spiel wird voraussichtlich die typischen Rollenspielelemente enthalten wie etwa ein Gildensystem und ausgeprägte PvP-Kämpfe (PvP - "Player vs Player").

    RIFT wird am 1. März 2011 in den USA und am 4. März 2011 in Europa veröffentlicht. Zum Spielen muss eine monatliche Abo-Gebühr entrichtet werden.
     

    Systemanforderungen

    Minimale Anforderungen:

    • Dual-Core Prozessor mit 2 GHz
    • 2 GB Arbeitsspeicher
    • 15 GB freier Festplattenspeicher
    • DirectX 8.1, 9.0c
    • NVIDIA GeForce FX 5900, ATI Radeon X300
     

    Spielenews zu RIFT
     

    Tests, Reviews und Previews zu RIFT
    Es gibt leider noch keine Tests, Reviews oder Previews zu RIFT , du kannst aber nun einen
    Artikel zu RIFT schreiben
     
    Aktuelle Fragen zum Spiel RIFT
    Zu diesem Spiel gibt es keine aktuelle Frage in unserer Datenbank
     
    Ähnliche Spiele:
     

    Spiel eintragen

    Mitgliederbereich
    Useraccount registrieren
    Passwort verloren?
     
    Wer ist Online
    • 0 User Online
    • 27 Gäste Online
    • 27 Gesamt Online
    • Legende: Admin Moderator User