Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Informationen
OK
» eXtreme-Gaming.de » Spiele Datenbank » Ego-Shooter/ First Person Shooter

»

Dishonored: Die Maske des Zorns
Anzeige:
Cheats
Cheats zu Dishonored: Die Maske des Zorns:
  Playstation3, Playstation 3, Play Station 3, PS3 Cheats für Dishonored: Die Maske des Zorns  Xbox360, Xbox 2, Xbox2, Xbox 360 Cheats für Dishonored: Die Maske des Zorns  
 
Community zu dem Spiel
0 Mitglieder wollen dieses Spiel haben.
0 Mitglieder besitzen es bereits.
 
Infos zu Dishonored: Die Maske des Zorns:
Spiel:Dishonored: Die Maske des Zorns (Dishonored)
Englisch:Dishonored
Genre:Ego-Shooter/ First Person Shooter
Hersteller:Arkane Studios
Publisher:Bethesda Softworks
Release:12. Oktober 2012
Altersempfehlung (USK):Empfohlen ab 18 Jahren
PEGI Wertung:Alter über 18
PEGI Beschreibung:
  • Extreme Gewalt
  • Gewalt gegen Verteidigungslose Menschen
  • Heftige obszönitäten
ESRB Wertung:M - Mature: 17 Jahre und älter
ESRB Beschreibung:
  • Blut und geronnenes Blut
  • Intensive Gewalt
  • Sexuelle Themen
  • Heftige obszönitäten
Autor:
Andreas Höhne
Systeme:
  • PC-Windows
  • Playstation3 Playstation3
  • Xbox360 Xbox360
  • Bewertung:
    (1 Stimme, 100%)
    Bewertung Aktuell (Letze 30 Tage):
     (77.5 %)
    eXga Gamerank: 44
    Bewerten:
    -+
    12345678910

    Screenshots
    Es gibt noch keine Screenshots zu Dishonored: Die Maske des Zorns in unserer Datenbank.
     
    Mehr Aktionen
     
    Beschreibung

    "Big Brother is watching you". So oder ähnlich könnte der Werbespruch der Stadt lauten, die im Steampunk-RPG "Dishonored" thematisiert wird, denn die Bewohner fürchten nicht nur die Exekutive, sondern müssen sich auch ihrer Gedanken sorgen, da alle Bewohner mithilfe fortschrittlicher Technologien auch gedanklich überwacht werden. In dieser Stadt lebt Corvo. Seines Zeichens Mitglied der Leibgarde der Kaiserin und - zumindest bisher - ehrbarer Bürger. Doch eines Tages wird die Leiche der Kaiserin aufgefunden und der Leibgardist dafür verantwortlich gemacht. Denn in Corvos Körper steckt das Herz des Zauberers, mit dessen Hilfe auch er in der Lage ist, die Gedanken seiner Mitmenschen zu lesen. Außerdem ist er stark augmentiert und bedient sich einer Technologie, die es ihm ermöglicht, andere Individuen zu steuern. Diese Fähigkeit hat ihm den Beinamen "Ratten-Beschwörer" eingebracht, denn wie der einstige Rattenfänger von Hameln bevorzugt auch er die Gesellschaft der Nager und nutzt sie für seine Zwecke. 

    Dass man ihn des Mordes bezichtigt und dafür ins Gefängnis wirft, kann der einstige Leibgardist natürlich nicht ohne Weiteres hinnehmen, weswegen er nach Rache sinnt und sich schwört, die Verantwortlichen für diesen Komplott zur Rechenschaft zu ziehen. Seine besonderen Fähigkeiten verdankt Corvo dem "Außenseiter", der sich selbst als " zum Teil Teufel, zum Teil Engel und völlig zweifelhaft" bezeichnet. So ist auch die Flucht aus dem Gefängnis kein Problem für den Augmentierten und der Racheplan kann beginnen ...


    Besonderes Feature des - von Bethesda Softworks publizierten - Steampunk-RPG soll die Freiheit sein, für jedes Problem mehrere Lösungsansätze zu bieten. Es soll sogar möglich sein das ganze Spiel zu schaffen, ohne auch nur einen einzigen Menschen zu töten. Und das, obwohl der selbst ernannte Assassine sich doch geschworen hat, die Mörder der Kaiserin zur Strecke zu bringen. Auch das Setting soll in das Spiel eingebunden werden, weswegen die Zauber sich auf Manipulationen der Umgebung beschränken. Hauptsächlich ist dies die "Fernsteuerung" von KI-Objekten, wie die Ratten, die Corvo gerne für seine Zwecke einsetzt. Zusätzlich soll es aber auch möglich sein, die Zeit zu manipulieren oder sich zu teleportieren.

    Die KI soll zu jedem Zeitpunkt des Spiels nachvollziehbare Handlungen durchführen. So werden die Wachen wachsamer, wenn sie unbekannte Geräusche hören oder etwas sehen, das ihnen nicht gefällt. Geraten sie in einen Schwarm beschworener Tiere verfallen sie in Panik und rennen weg, oder versuchen sich der Horden zu erwehren, je nach Gesinnung. Sind sie in ein Gespräch vertieft oder müde vom vielen rumstehen wird ihr Aufmerksamkeitsradius kleiner und ihr Gehör schlechter, was wiederum dafür sorgt, dass der Spieler sich besser anschleichen kann. 

    Insgesamt soll das von Arkane Studios entwickelte Videospiel eine Mischung aus "Deus Ex" und "Dark Messiah of Might & Magic" sein. Der Titel erscheint für XBOX360, PS3 und den PC. Einen genauen Releasetermin gibt es momentan aber noch nicht. 

     

    Systemanforderungen

    Minimale Anforderungen:

    • Quad Core Prozessor mit 2,4 GHz
    • 4 GB Arbeitsspeicher
    • 9 GB freier Festplattenspeicher
    • DirectX kompatible Grafikkarte mit 768 MB Grafikspeicher
     


    Tests, Reviews und Previews zu Dishonored: Die Maske des Zorns
    Es gibt leider noch keine Tests, Reviews oder Previews zu Dishonored: Die Maske des Zorns , du kannst aber nun einen
    Artikel zu Dishonored: Die Maske des Zorns schreiben
     
    Aktuelle Fragen zum Spiel Dishonored: Die Maske des Zorns
    Zu diesem Spiel gibt es keine aktuelle Frage in unserer Datenbank
     
    Ähnliche Spiele:
     

    Spiel eintragen

    Mitgliederbereich
    Useraccount registrieren
    Passwort verloren?
     
    Wer ist Online
    • 0 User Online
    • 29 Gäste Online
    • 29 Gesamt Online
    • Legende: Admin Moderator User